Sonntag | 16. Dezember 2018
 
Mettmann  | 

Drei Frauen + ein Baum = ganz viel Menschlichkeit

Von

Ilona Bungert-Dellit, Ria Garcia und Nicola Hengst-Gohlke haben gestern wieder den "Baum der Menschlichkeit" am Jubi eingerichtet und mit den ersten Schals, Mützen und Handschuhen bestückt. Jeder, der friert, kann sich die passenden Sachen mitnehmen.

Ria Garcia, Nicola Hengst-Gohlke und Ilona Bungert-Dellit hängten die ersten Tüten an den "Baum der Menschlichkeit". Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.