Montag | 28. November 2022
 
Mettmann  | 

Gelbe Tonne: Bestellungen sind noch möglich

Von

Umstellung vom Gelben Sack auf die Gelbe Tonne: Die Auslieferung ist angelaufen.

Symbolfoto. Foto: Archiv TME

Der neue Sammellogistiker RMG Rohstoffmanagement GmbH (RMG), der ab dem 1. Januar 2023 in Mettmann für die Verpackungsabfälle zuständig ist, teilt mit, dass die Auslieferung der ersten Gelben Tonnen angelaufen ist. Verteilt werden zunächst nur 120-Liter- und 240-Liter-Behälter, die bis zum 18. Oktober bestellt wurden. Für weitere Bestellungen, die bis Mitte Dezember eingehen, werden die Behälter vom 27. bis 30. Dezember verteilt. Die Auslieferung der 1.100-Liter-Container, die bis Mitte Dezember bestellt werden, wird voraussichtlich vom 20. bis 23. Dezember erfolgen.

Eine Tonne können Hauseigentümer, Hausverwalter oder Eigentümergemeinschaft bestellen. Mieter können die neuen Tonnen dagegen nicht bestellen. Für eine komfortable und schnelle Bestellung hat die Stadt hier auf ihrer Homepage ein Online-Formular bereitgestellt. Zwingend erforderlich ist vor der Bestellung die Eingabe des Kassenzeichens und die Angabe der Straße mit Hausnummer, bevor dann mit dem sich öffnenden Formular eine Tonne bestellt werden kann. Das Kassenzeichen muss mit den Trennpunkten – wie auf dem Abgabenbescheid – erfasst werden, sonst wird es vom System nicht erkannt. Eine Online-Bestellung ist noch bis zum 31. Dezember möglich.

„Wer Probleme damit hat, eine Online-Bestellung aufzugeben, sollte Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte bitten, zu helfen“, rät die Stadtverwaltung. Darüber hinaus gibt es auf Wunsch auch Hilfe bei der Bestellung der Gelben Tonne vom städtischen Baubetriebshof unter der Telefonnummer 980-287. Bis zum 23. Dezember können unter dieser Telefonnummer auch Bestellungen abgegeben werden. Dafür muss ebenfalls das Kassenzeichen bereitgehalten werden.

Die Stadtverwaltung bittet im Sinne einer möglichst reibungslosen Abwicklung bei der Umstellung vom Gelben Sack auf Gelbe Tonne darum, möglichst alle Bestellungen bis zum 11. Dezember vorzunehmen. Bestellungen, die später eingehen, können nicht im Zuge der ersten Verteilungen abgewickelt werden. Die Tonnen werden dann erst im neuen Jahr ausgeliefert.

Ab Januar ist für alle Fragen zur Gelben Tonne (Bestellungen, Abfuhr etc.) der neue Sammellogistiker RMG zuständig. Die Kontaktdaten sind im Abfallkalender enthalten, der voraussichtlich bis Mitte Dezember an alle Haushalte verteilt sein wird.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.