Montag | 28. September 2020
 
Sport in Mettmann  | 

Handball | ME-Sport mit guter Leistung im Testspiel

Von

Nach langer Zeit konnten die 1. Herren wieder zu einem Testspiel antreten und zeigten eine ansehnliche Leistung. Mit 23:26 unterlagen sie nur knapp beim Regionalligisten OSC Rheinhausen und hatten nur in den letzten zehn Minuten der ersten Hälfte einen kleinen Hänger.

Foto: Roland Lausberg / Rondlarg Photos

Folgende Spieler kamen zu Einsatz:
Hüttel, Sippli, d’Avoine 7, Falkenberg, Fuhrmann 2, Hebel, Horn 3, Klein 2, Königs 2, Meißel 2, Maesch 3, Schirweit 2.

Wittenberg, Verholen und Mandlik laborieren weiterhin an ihren Verletzungen und
müssen laut Trainer Jürgen Tiedermann in den nächsten Wochen behutsam aufgebaut werden.

Tiedermann: „Seit Anfang Juni bereiten wir uns auf die anstehende Saison vor und sind uns – wie viele andere Vereine in der Umgebung auch – nicht so richtig sicher, ob diese auch wirklich Anfang September starten kann. Wir sind uns alle im klaren, dass der Sport in dieser schwierigen Zeit hinten anstehen muss, doch müssen wir unsere Hausaufgaben machen. Nach einigen Wochen haben wir uns im Freien und anschließend in kleinen Gruppen und nun wieder mit richtigem Hallentraining auf die ersten Testspiele vorbereitet und hoffen nun, dass wir uns in den folgenden Wochen richtig einspielen können. Einige Spieler befinden sich dann leider ab dem
kommenden Wochenende in ihrem Jahresurlaub und wir müssen diese Zeit mit einem kleinen Kader überstehen.“


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.