Mittwoch | 17. August 2022
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Neue Themenreihe bei der Awo: „Jung und Alt“

Von

Das Berufskolleg Neandertal und die Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Mettmann, starten in dieser Woche eine neue Kooperation – eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Jung und Alt“.

Schüler der Klasse der Berufsfachschule für Gesundheitswesen haben Angebote entwickelt, die ab Donnerstag, 17. März, jeweils donnerstags von 14 bis 16 ab im Awo-Treff an der Gottfried-Wetzel-Straße genutzt werden können.

Ziel ist es, wie Awo-Chef Hans Duncker erläutert, „dass die Besucherinnen und Besucher des Awo-Treffs spielerisch mit Schülerinnen und Schülern in kleinen Gruppen miteinander in Kontakt kommen und die Ideen und Vorschläge aufgreifen können.

An diesem Donnerstag beginnt die Reihe mit einem selbstgestalteten Memory-Spiel und Gedächtnistraining mit der Augusta-App.

Die nächsten Termine sind 24. März. „Sinnes und Erinnerungsspiele“ und am 30. März ein „biografisches Spiel mit Erinnerungskarten“.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.