Samstag | 15. Juni 2024
 
Mettmann  | 

Schon 100.000 Kilometer geradelt

Von

Stadtradeln geht in die letzte Woche: Weniger Teilnehmer in Mettmann fahren aber deutlich mehr Strecke.

Mettmann wirbt wieder fürs Stadtradeln. Foto: Nathalie Villière

Das Mettmanner Stadtradeln geht in die dritte Woche und es ist höchste Zeit für eine Wasserstandsmeldung. „Auf die erhofften 1000 Teilnehmer werden wir wohl in diesem Jahr nicht kommen. Aktuell sind 774 Teilnehmende angemeldet, von denen 626 bereits Kilometer eingetragen haben. Eine Anmeldung ist noch bis zum letzten Tag möglich. Man kann dann auch rückwirkend die Kilometer, die man seit dem 7. Mai geradelt ist, nachtragen“, so Nathalie Villière, die das Stadtradeln organisiert.

Trotz weniger Teilnehmender als im Vorjahr werden die Zahlen aus dem vergangenen Jahr getoppt. Die magische 100.000-km-Grenze wurde bereits überschritten. Dass die Gesamtkilometerleistung aus dem Vorjahr, 138.000 km, in diesem Jahr noch getoppt wird, ist eigentlich nicht anzuzweifeln. „Auf die Mettmanner ist da einfach Verlass“, stellt die Stadt fest. Auch die Anzahl der Teams ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich angestiegen. Aktuell gibt es 38 Teams (2022: 25 Teams), die, alle mit viel Spaß dabei sind. Außerdem haben sich in diesem Jahr erstmalig einige Firmenteams angemeldet. Die sind laut Stadt „ganz begeistert von der Teambuildingsmaßnahme“. Es gibt bereits einige Nachfragen, ob man auch nach dem 27. Mai mit der Stadtradeln-App als Team weiterradeln kann.

Richtig spannend wird Mettmanns Platzierung im Kreisvergleich. Im vergangenen Jahr schaffte es Mettmann hinter Ratingen und Velbert auf den dritten Platz. In diesem Jahr liegt Mettmann aktuell auf dem zweiten Rang vor Ratingen. Der Abstand zur drittplatzierten Stadt Velbert beträgt momentan rund 10.000 km. Organisatorin Nathalie Villière weist darauf hin, dass gefahrene Kilometer auch wirklich eingetragen werden. Die geradelten Kilometer müssen bis spätestens 3. Juni eingetragen sein.

Am kommenden Samstag, 27. Mai, werden zum Abschluss des Stadtradelns 2023 folgende Touren angeboten:

Tiger & Turtle-Tour

Treffpunkt und Start: 9.45 Uhr am Parkplatz der Sportanlage Auf dem Pfennig, Rückkehr: ca. 17 Uhr (Streckeninfos: ca. 60 km, überwiegend befestigte Strecken, aber auch unebene Wald- und Forstwege, einzelne Steigungen; Veranstalter: ADFC Mettmann, Tourenleitung: Nathalie Villière; weitere Infos und Anmeldung über das ADFC- Veranstaltungsportal)

Radtour zur Galopprennbahn nach Düsseldorf

Treffpunkt und Start: 9.45 Uhr am Parkplatz der Sportanlage Auf dem Pfennig, Rückkehr: ca. 14 Uhr (Streckeninfos: ca. 25 bis 30 km, über befestigte Strecken, einzelne Steigungen

Veranstalter: ADFC Mettmann, Tourenleitung: Jutta Güth; weitere Infos und Anmeldung über das ADFC Veranstaltungsportal)

Radwandertour Richtung Mündelheim

Treffpunkt und Start: 9.45 Uhr am Parkplatz der Sportanlage Auf dem Pfennig, Rückkehr: ca. 16 Uhr (Streckinfos: ca. 65 bis 72 km, Streckenprofil flach. geplanter Tourverlauf: Mettmann – Angermund –Mündelheim – Kaiserswerth – Ratingen – Mettmann; Anspruch: mittelschwere Rundtour, Radwandertempo, für die Altersklasse 18 – 99 Jahre, Veranstalter: RV Edelweiß; Anmeldung bitte per E-Mail an post@rve06.de)


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.