Samstag | 4. Februar 2023
 
Mettmann  | 

Schul-Renovierungen: Ohne Landesmittel würde wenig passieren

Von

Wie immer werden die Sommerferien genutzt, um in den Schulen Renovierungs- und Umbaumaßnahmen durchzuführen. Die meisten Arbeiten werden nicht aus den knappen Haushaltsmitteln finanziert, sondern über das Programm "Gute Schule 2020".

Arbeiten gemeinsam an der Sanierung der WC-Anlage im KHG (v.l.): Ammar Deric (Lipka Sanitär), Friedel Brehm (Patermann Fliesen), Werner Wahnemühl (Lipka), Dirk Karteusch (Bauwerk), Refat Bosnjak (Bosnjak Service) und Jörg Schönberg (Elektro Meyer). Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.