Freitag | 26. Februar 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Stadt öffnet am Mittwoch die Sportanlagen wieder

Von

Die städtischen Sportanlagen (Auf dem Pfennig, Sportplatz HHG) sowie die Skateranlage im Stadtwald werden ab Mittwoch wieder geöffnet.

Zulässig ist dabei der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel – einschließlich der sportlichen Ausbildung im Einzelunterricht -, teilt die Stadt mit. Die jeweiligen Sportvereine nehmen (Online-)Anmeldungen für Termine entgegen und koordinieren diese.

Die Sportplätze werden in vier Zonen unterteilt, damit zwischen den verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben,  dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern eingehalten wird.

Die Vereine kümmern sich um die Einhaltung der Regeln vor Ort, Duschen, Umkleiden und Toiletten dürfen nicht genutzt werden.

Die Einhaltung der Spielregeln wird kontrolliert. Bei Verstößen behält sich die Stadt vor, die Sportanlagen wieder zu schließen.

Außerdem wird die Skateranlage im Stadtwald ebenfalls ab Mittwoch geöffnet. Auch dort ist der Sport lediglich allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes zulässig.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.