Donnerstag | 2. Juli 2020
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Trauer um Franz-Josef („Jupp“) Hein

Von
Franz-Jofef Hein ist gestorben.
Franz-Jofef Hein ist gestorben.

Die Feuerwehr Mettmann trauert um ihr verstorbenes Ehrenmitglied und Hauptbrandmeister Franz-Josef Hein.

Jupp Hein trat 1966 in die Freiwillige Feuerwehr Mettmann ein und wurde nach zahlreichen Lehrgängen 1981 zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Mettmann und damit zum Ehrenbeamten ernannt. Dieses Amt übte er bis zum Eintritt in die Alters- und Ehrenabteilung im Jahr 2000 aus.

Aufgrund seiner besonderen Verdienste wurde Jupp Hein das Feuerwehrehrenzeichen in Gold und das Feuerwehrehrenkreuz in Silber verliehen. Aber Jupp Hein hat sich nicht nur im Einsatzdienst, sondern auch in der Erstellung des bedeutenden Mettmanner Feuerwehrarchives verdient gemacht.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.