Montag | 1. März 2021
 
Mettmann  | 

„Zur Sache! Mettmann“ spricht sich gegen Grundsteuer-Erhöhung aus

Von

Die Fraktion der Wählergemeinschaft "Zur Sache! Mettmann" stellt mehrere Anträge: Unter anderen sollen die Erweiterung der Otfried-Preußler-Schule und der Katholischen Grundschule in den Haushaltsplan aufgenommen werden, ebenso ein Grundschul-Neubau. Dafür solle ein externer Projektsteuerer beauftragt werden.

Andreas Konrad und Axel Ellsiepen (Zur Sache! Mettmann). Foto: Archiv

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.