Donnerstag | 2. April 2020
 
Mettmann  | 

90.000 Euro Mehrkosten: Wofür? Weiß keiner so genau …

Von

Kämmerin Veronika Traumann wollte gestern von der Politik die überplanmäßige Bereitstellung von weiteren 90.000 Euro für Beraterleistungen während der Stadtwerke-Gründung genehmigt bekommen. Warum die Kosten in diesem Jahr in die Höhe greschnellt sind (180.000 Euro mehr als kalkuliert), konnte sie nicht erklären. Mit TME-Kommentar!

Die Beratungsunternehmen haben der Stadt hohe Rechnungen geschickt. Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.