Mittwoch | 1. Dezember 2021
 
Mettmann  | 

Auf dem Weg zu mehr bezahlbarem Wohnraum

Von

In Mettmann fehlt bezahlbarer Wohnraum. An der Albert-Kemmann-Straße sollen 73 neue Wohnungen entstehen, von denen 62 öffentlich gefördert sein sollen. Die SPD fordert derweil ein Handlungskonzept für den örtlichen Wohnungsmarkt.

An der Ecke Beethoven-/Blumenstraße wurden 2017 30 geförderte Wohnungen gebaut. Foto: Archiv TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.