Dienstag | 14. Juli 2020
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Das Spielmobil geht auf Tour

Von

Trotz einzuhaltender Hygienemaßnahmen stehen den Kindern Fahrzeuge und andere Spielgeräte zur Verfügung. Es wird allerdings empfohlen einen Mund- und Nasenschutz dabeizuhaben, falls Abstände nicht eingehalten werden können.

Sollten die Corona-Maßnahmen wider Erwarten verschärft werden, sind die Mitarbeiter des Spielmobil-Teams gewappnet: Sie haben kontaktfreie Spiele vorbereitet, bei denen garantiert keine Langeweile aufkommt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, um aber das Gesundheitsrisiko zu minimieren, kann immer nur eine begrenzte Anzahl an Kindern gleichzeitig an den Angeboten des Spielmobils teilnehmen. Alle Kinder müssen vor Ort ihre Kontaktdaten hinterlegen.

Die Standorte in der Übersicht

Erste Ferienwoche (29. Juni und 2. Juli) auf dem Spielplatz „Am Steinbruch“ in Mettmann Süd.

Zweite Ferienwoche (6. Juli und 9. Juli) auf dem Spielplatz am Düsselring (Nähe Ringcenter)

Dritte Ferienwoche (13. Juli und 16. Juli) auf dem Bolzplatz in Obschwarzbach an der Meiersberger Straße)


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.