Freitag | 25. Juni 2021
 
Mettmann  | 

Eine Planung mit vielen Fragezeichen und drei Alternativ-Terminen

Von

Benjamin ("Ben") Pieker steckt den Kopf nicht in den Sand. Er will, dass der Blues in Mettmann auch nach der Pandemie weiterlebt und plant darum schon ein Bluesfestival für 2022.

Benjamin Pieker. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.