Sonntag | 15. Dezember 2019
 
Mettmann  | 

Kita-Kinder spenden für die Tafel

Von

Die Mettmanner Tafel hatte wieder zu Spenden aufgerufen, um bedürftigen Familien das Weihnachtsfest zu verschönern. Auch in diesem Jahr beteiligten sich Kinder, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher des Familienzentrums Händelstraße an der Aktion.

Die Kinder und Erzieher mit den Spenden. Foto: Stadt Mettmann

Organsisiert wurde die Spendenaktion von dem Förderverein der Einrichtung. Innerhalb kürzester Zeit kamen reichlich Spenden zusammen. Bei einem Besuch in der Händelstraße am Dienstag, 11. Dezember, nahmen Mitarbeiter der Tafel die schönen Spielsachen und die leckeren Lebensmittel entgegen. Dank der vielen großen und kleinen Spenden war die Freude riesengroß.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.