Donnerstag | 28. Oktober 2021
 
Mettmann  | 

Ökumenischer Gottesdienst soll den Aufbruch starten

Von

Am Festtag Christi Himmelfahrt möchten die Evangelische und die Katholische Kirchengemeinde in Mettmann einen gemeinsamen, ökumenischen Gottesdienst im Freien feiern.

Pfarrer Klaus Schilling und Pfarrer Herbert Ullmann (hier beim ökumenischen Gottesdienst auf dem Blotschenmarkt). Foto: Archiv TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.