Sonntag | 3. März 2024
 
Mettmann  | 

Unbekannte laden Öltanks auf Wanderparkplatz ab

Von

Wieder musste die Feuerwehr Mettmann zum Erkrather Weg ausrücken. Dieser musste am Vormittag zeitweise gesperrt werden.

Gefahrguteinsatz am Erkrather Weg. Foto: FW Mettmann

Wieder ein Gefahrguteinsatz, wieder am Erkrather Weg: Die Feuerwehr Mettmann wurde innerhalb von zwei Wochen Woche heute zum zweiten Mal zu abgestellten Öltanks mit unbekannter Flüssigkeit alarmiert.

Heute wurde die Feuerwehr Mettmann um 9.30 Uhr mit dem Alarmstichwort „BC-Unfall“ zu einem Wanderparkplatz auf dem Erkrather Weg alarmiert. Dort hatte der Baubetriebshof der Stadt Mettmann zwei Öltanks mit einer unbekannten Flüssigkeit entdeckt und die Feuerwehr verständigt.

Gefahrguteinsatz Erkrather Weg
Gefahrguteinsatz Erkrather Weg

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mettmann wurde der Wanderparkplatz sowie die angrenzende Straße zunächst großräumig abgesperrt. Anschließend ging ein Trupp in Chemikalienschutzanzügen mit Messgeräten zur Erkundung vor. Nach Auswertung der Messergebnisse konnte aus Sicht der Feuerwehr eine unmittelbare Gefährdung ausgeschlossen werden und die Maßnahmen der Feuerwehr wurden zurückgenommen.

In Rücksprache mit den beteiligten Behörden wurde die Einsatzstelle an den Baubetriebshof übergeben und die untere Umweltbehörde verständigt. Die Öltanks sowie die unbekannte Flüssigkeit werden von einer Spezialfirma entsorgt. Für die Einsatzzeit musste der Erkrather Weg in beide Richtungen komplett gesperrt werden.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.