Sonntag | 17. Februar 2019
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Wie sicher sind Mettmanns Müllwagen?

Von

Ende Dezember wurde auf einem Parkplatz in Ratingen-Hösel ein 85-Jähriger von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt. Mitte Januar wurde in Hannover eine elfjährige Schülerin von einem abbiegenden Müllfahrzeug erfasst. Das Mädchen starb. Die UBWG möchte nun wissen mit welchen Sicherheitssystemen die Mettmanner Müllwagen ausgestattet sind.

Aus anderen Städten im Kreis werde berichtet, dass diese ihre städtischen Fahrzeuge durch die Installierung von Kameras und Warnsignalen aufrüsten, so UBWG-Fraktionsvorsitzender Hans Günther Kampen. Die UBWG bittet die Stadtverwaltung nun um Information darüber, ob die städtischen Müll- und Straßenreinigungsfahrzeuge bereits über solche Sicherheitseinrichtungen verfügen. Für den Fall, dass diese noch nicht vorhanden sind, bittet die UBWG um Mitteilung, was die Um- und Aufrüstung kosten würde.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.