Dienstag | 18. Juni 2019
 
Mettmann  | 

„Wir haben zu viele Aufgaben und zu wenig Schultern“

Von

Ein "einfach weiter so" kann es aus Sicht von Mettmann-Impulse nicht geben. Und darum plant man bei der Werbegemeinschaft einige Umstrukturierungen.

Andreas Konrad stellte die Pläne des Mettmann-Impulse-Vorstands vor. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.