Dienstag | 24. September 2019
 
Mettmann  | 

Zaun brennt – Ursache ist völlig unklar

Von

Samstagmorgen musste die Feuerwehr zum Feierabendweg ausrücken, wo auch ein Baum und eine Garage beschädigt wurden.

Die Rückwand der Garage brannte ab. Foto: FWM

Bei diesem Brand wurde niemand verletzt. Die Ursache, wie es zum Feuer am Feierabendweg gekommen ist, ist ungeklärt.

Bei dem Brand am frühen Samstagmorgen wurden auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses am Feierabendweg in Mettmann ein Zaun, eine Garage sowie ein Baum beschädigt. „Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Demnach ist auch Brandstiftung nicht ausgeschlossen.

Gegen 4.40 Uhr wurde die Polizei über die Rettungsleitstelle der Feuerwehr über einen Zaun- und Garagenbrand an einem Einfamilienhaus am Feierabendweg in Mettmann informiert. Gleichzeitig mit der Feuerwehr erreichten die Polizeibeamten den Brandort, wo der Hauseigentümer bereits mit dem Gartenschlauch damit beschäftigt war, den Brand zu löschen. Nachdem die Feuerwehr die Löscharbeiten abgeschlossen hatte, übernahmen die Polizeibeamten die Ermittlungen zur Brandursache. Hierbei ergaben sich vor Ort noch keine konkreten Hinweise auf eine mögliche Brandursache. Weder Brandstiftung noch ein technischer Defekt können ausgeschlossen werden.

Bei dem Feuer wurde neben dem Gartenzaun und der Garage auch ein Baum beschädigt. Die Höhe des Sachschadens steht bislang noch nicht fest. Verletzt wurde niemand.

Hinweise auf eine mögliche Brandursache erbittet sich die Polizei in Mettmann unter der Rufnummer 02104/982-6250.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.