Samstag | 4. Februar 2023
 
Mettmann  | 

„Zur Sache!“ übt erneut Kritik an der Verwaltung und den anderen Fraktionen

Von

Andreas Konrad und Axel Ellsiepen ärgern sich über unbeantwortete Fragen und attestieren den Mehrheitsfraktionen fehlende Weitsicht und Konzeptlosigkeit bei der Schulplanung.

Die "Zur Sache!"-Ratsmitglieder (v.l.) Andreas Konrad, Martina Posselt und Axel Ellsiepen. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.